Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungen

 

Zum Angebot der Koordinierungsstelle gehören regelmäßige digitale Schulungen und Fortbildungen zu Inklusions- und Diversitätsthemen für Fachkräfte in den Freiwilligendiensten. Damit möglichst viele Interessierte teilnehmen können, bieten wir für viele unserer Veranstaltungen mindestens zwei verschiedene Termine an. Unsere Veranstaltungen sind meist digital und kostenfrei.

 

Einsatzstellenwochen

Vom 17. Juni bis 12. Juli 2024 finden die "Einsatzstellenwochen" statt. Eine Fortbildungsreihe von anderthalb bis zweistündigen Veranstaltungen und Fortbildungen für die Fachkräfte aus den Einsatzstellen. Die Veranstaltungen sollen sich modular und auf die Bedürfnisse und Interessen der Einsatzstellen angepasst, zusammengesucht werden können. Weitere Informationen zu den Themenschwerpunkten finden Sie im Programm.

Termine:    17.06. - 12.07.2024
Zielgruppe:            Fachkräfte aus den Einsatzstellen
Ort:     digital per Zoom
Kosten:       

gebührenfrei

Anmeldungper eveeno Link

Kollegiale Fallbesprechung für Fachkräfte

Wir bieten eine monatliche Zoom-Sitzung zur kollegialen Fallbesprechung bzw. Fallberatung zu Inklusion und Diversität in den Freiwilligendiensten an. Hier bekommen Fachkräfte die Möglichkeit, sich über herausfordernde Situationen und Fälle aus der Praxis auszutauschen, nach Lösungen zu suchen und fachliche Unterstützung zu erhalten.

In dieser Sitzung finden alle Anliegen und Fälle Raum, die mit Inklusion, Teilhabe und Diversität in den Freiwilligendiensten zu tun haben. Dazu zählen auch Fragen zu psychischen Erkrankungen und Belastungen bzw. zur psychosozialen Betreuung der Freiwilligen.

Wann:    jeden 2. Mittwoch im Monat, 10:00-12:00 Uhr
Zielgruppe:            pädagogische Mitarbeitende und Fachkräfte der Freiwilligendienste
Moderation:     Charlotte Reichardt
Anmeldung:eveeno.com/247515018

Aktueller Fortbildungsplan 2024

Fortbildung: Teilhabe- und Assistenzleistungen im Freiwilligendienst

Damit Menschen mit Behinderungen gleichberechtigt an Freiwilligendiensten teilnehmen können, können Teilhabe- und Assistenzleistungen erforderlich sein, z. B. in Form von Fahrdiensten, persönlicher Assistenz oder technischer Ausstattung zur Barrierefreiheit. Diese Schulung bietet einen Überblick zu den Teilhabe- und Assistenzleistungen, die für Freiwillige mit Behinderungen beantragt werden können, sowie einen Überblick über Kostenträger und Fördermöglichkeiten. Praktische Hinweise zur Antragsstellung werden vermittelt und mit (Erfolgs-)Beispielen erläutert.

Termine:        22.05.2024 und 06.11.2024, jeweils von 09:00 bis 12:00 Uhr
Zielgruppe:              Fachkräfte von Trägern und Einsatzstellen sowie EUTB-Stellen
Dozentin:      Dr. Stefanie Hecht (Projektkoordinatorin "FÖJ für ALLE!" des Netzwerk alma)
Format:      digital via Zoom
Kosten:  gebührenfrei
Anmeldung 22.05.2024:  https://eveeno.com/295437970

Anmeldung 06.11.2024:    

 

https://eveeno.com/423023970

 

Fortbildung: Einfache Sprache und interkulturelle Bildung in den Freiwilligendiensten

Diese Fortbildung vermittelt einen Überblick über Konzepte von Diversität und Inklusion. Dabei werden praktische Empfehlungen für Handlungen und konkrete Fallbeispiele für eine diversiätssensible Begleitung von Freiwilligen vermittelt.

Die Kommunikation und der diversitätssensibele Sprachgebrauch sollen im Vordergrund stehen und ein Exkurs in die Unterschiede zwischen "Einfacher Sprache" und "Leichter Sprache" gemacht werden.

Beide Fortbildungen werden den gleichen Inhalt thematisieren, jedoch unterschiedlich tief in das Thema eintauchen.

Termine:    13.09.2024 - 9.00 - 12.30 Uhr; 20.11.2024 - 9.00 - 15.30 Uhr
Zielgruppe:            Fachkräfte von Trägern, Einsatzstellen und Zentralstellen
Dozentin:  Audrey Micheneau (Referentin für Interkulturelle Bildung, Sprachmittlung, Mediation)
Format:     digital via Zoom
Kosten:       gebührenfrei

Anmeldung

13.09.2024 - 9.00 - 12.30 Uhr

Anmeldung

20.11.2024 - 9.00 - 15.30 Uhr

 

eveeno.com/601956869

 

eveeno.com/137855197

Fortbildung: Pädagogische Begleitung von Freiwilligen mit psychischen Erkrankungen

Diese Fortbildung vermittelt Grundwissen und praktische Anhaltspunkte für die pädagogische Begleitung von Freiwilligen mit psychischen Erkrankungen und Belastungen. Neben einer Einführung in die häufigsten psychischen Erkrankungen und die Möglichkeiten sowie Grenzen der pädagogischen Arbeit im Freiwilligendienst umfasst die Fortbildung auch eine Orientierung im Hilfesystem, die Vorstellung eines Notfallplans zur Suizidalität sowie Möglichkeiten des kollegialen Austausches.

Termine:          04.09.2024 und 30.10.2024, jeweils von 09:00 bis 16:00 Uhr
Zielgruppe:         Fachkräfte von Trägern und Einsatzstellen, die Freiwillige begleiten
Dozentin:       Janna Dreckkötter, Sozialarbeiterin und freie Bildungsreferentin
Format:       digital via Zoom
Kosten:gebührenfrei

Anmeldung 04.09.2024:

Anmeldung 30.10.2024:

https://eveeno.com/853632304

https://eveeno.com/111513976

Fortbildung: Teilhabe und Inklusion von Menschen mit Behinderungen in den Freiwilligendiensten

Diese jeweils zweitägige Fortbildung widmet sich den Grundlagen zur Teilhabe und Inklusion von Menschen mit Behinderungen in den Freiwilligendiensten. Teilnehmende erhalten eine Einführung in das Thema Behinderung aus menschenrechtlicher Perspektive sowie zu verschiedenen Formen von Behinderung und Beeinträchtigung. Zudem werden praktische Methoden und Handlungsempfehlungen zur Barrierefreiheit, Inklusion und zum sensiblen Umgang mit Menschen mit Behinderungen in den Freiwilligendiensten erläutert und diskutiert.

Termine:    09. + 10.10.2024 (je 13 - 16 Uhr) und 27. + 28.11.2024 (je 13 - 16 Uhr)
Zielgruppe:            Fachkräfte von Trägern, Einsatzstellen und Zentralstellen
Dozentin:  Sarah Stumpe, Theaterpädagogin BuT und Übersetzerin für Leichte Sprache
Format:     digital via Zoom
Kosten:       gebührenfrei

Anmeldung

09. + 10.10.2024:

Anmeldung

27. + 28.11.2024

 

https://eveeno.com/234011302

 

https://eveeno.com/530297691

Save the Date: Abschlussveranstaltung der Koordinierungsstelle

Am 15. & 16. Oktober 2024 findet in Berlin die Abschlussveranstaltung der Koordinierungsstelle statt. Weitere Informationen zu den Themenschwerpunkten und ein Programm folgt. Gerne können Sie das Datum schon an Ihre Träger/Einsatzstellen kommunizieren.

Bildungsangebote aus unserem Netzwerk

Zertifizierte Weiterbildung „Freiwilligendienste diversitätsbewusst gestalten“

Jedes Jahr wird die zertifizierte Weiterbildung „Freiwilligendienste diversitätsbewusst gestalten“ in Kooperation zwischen dem Studienzentrum Josefstal und den Evangelischen Freiwilligendiensten angeboten. Die Weiterbildung umfasst 4 Module, die getrennt voneinander gebucht und besucht werden können. Die Module richten sich an alle in den Freiwilligendiensten tätigen Mitarbeitenden, Honorarkräfte in Freiwilligendiensten und sonstige Interessierte.

Die Anmeldung erfolgt stets über das Studienzentrum für Evang. Jugendarbeit in Josefstal. Ansprechperson für die Weiterbildung ist in der Geschäftsstelle Marina Khanide, 0511- 45 000 83 36, m.khanide(at)ev-freiwilligendienste.de.

Mehr Informationen zur Weiterbildung finden Sie auf der Webseite des Studienzentrums Josefstal.

Die Weiterbildung umfasst unter anderem folgende Module:

Bildungsarbeit diversitätsbewusst gestalten - 11./12. Juli 2024 (online)

Diversitätsorientierte Organisationsentwicklung - 18./19. Juli 2024 (online)